Modernisierung – Verbesserung des energetischen Standards

Im Jahr 2020 haben wir insgesamt 155 Wohnungen an sechs Standorten modernisiert. Dabei haben wir an der Strategie festgehalten, die die BGW bereits seit über 20 Jahren verfolgt: Zug um Zug werden komplette Quartiere und nicht nur einzelne Häuser modernisiert. So haben im Verlauf der Zeit schon viele große Wohngebiete ein völlig neues Gesicht bekommen.

Ein Kernpunkt der Modernisierungsmaßnahmen ist dabei die Verbesserung des energetischen Standards der Gebäude. Durch die Dämmung von Dachböden, Kellerdecken und Fassaden, den Austausch von Fenstern und die Erneuerung der Heizungstechnik werden erhebliche Einsparungen beim Energieverbrauch erzielt. Dadurch können nicht nur die Betriebskosten gesenkt werden, sondern die Mieter*innen haben nach der Modernisierung auch einen deutlich höheren Wohnkomfort. Mit all diesen Maßnahmen trägt die BGW entscheiden zur Schonung der Ressourcen und zum Schutz der Umwelt bei.

Dabei werden über 90 % der Handwerkeraufträge an Betriebe in unserer Region vergeben. Ob Tischler, Fensterbauer, Dachdecker, Maurer, Elektriker oder Gärtner – wir arbeiten hier mit Partnerunternehmen zusammen und freuen uns, auch neue Kontakte aufzubauen. Melden Sie sich gerne unter info@bgw-bielefeld.de